Eiszeit ist Weinzeit

Unser Team hat bei frostigen Temperaturen geerntet. Lesen Sie mehr.

Winter, Schnee und Temperaturen im Minusbereich – zu dieser Zeit wird es für die Winzer und deren Teams immer spannend. So hoffte auch unser Team darauf, in diesem Jahr mal wieder Eiswein ernten zu können – eine echte Rarität, denn für die Eisweinherstellung muss es bei der Ernte mindestens – 7 °C haben. 

Nach genauem Studium der Wettervorhersagen, erntete unser sechsköpfiges Team somit ab 7 Uhr morgens Trauben. Leider hatte es jedoch nicht die benötigten – 7 °C, das Thermometer zeigte lediglich – 5 °C an. Somit wurden die Beeren für eine Riesling Trockenbeerenauslese mit 300 l und 163 °Oe geerntet.

Für eine Trockenbeerenauslöse benötigt man übrigens ein Mindestmostgewicht von 154 °Oe, und zählt ebenfalls zu unseren Raritäten. Wir freuen uns schon auf das Ergebnis.  

 

Zurück zum NÄGELSblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.