NÄGELStraum Oktober – der Spätburgunder

Unser NÄGELStraum Oktober: der Spätburgunder!

Was der Riesling beim Weißwein ist, ist der Spätburgunder beim Rotwein – die bedeutendste Rebsorte.

Geschichte

Mit dem Spätburgunder hat man eine sehr alte Rebsorte, bei dem seine Herkunft diskutiert wird: Die einen sind der Meinung, dass er aus einer spontanen Mutation der Wildrebe entstand, die anderen nehmen die Entstehung durch die Kreuzung von Schwarzriesling und Traminer an. Seine Herkunft liegt wahrscheinlich im Burgund und es wird geschätzt, dass es den Spätburgunder bereits seit ca. 2.000 Jahren gibt. Im Burgund war die Rebsorte angeblich bereits im 4. Jahrhundert bekannt, die ersten urkundlichen Erwähnungen für Deutschland liegen im Jahr 884.  

Namensherkunft

Im französischen steht „pin“ für das deutsche Wort Kiefer. Durch die langgezogene Form der Pinot Noir-Trauben wird hier der Zusammenhang vermutet und es leitete sich wahrscheinlich daraus das Wort Pinot ab.  

Synonyme

Der Spätburgunder hat einige Synonyme, wie beispielsweise Pinot Noir, Schwarzburgunder und Blauburgunder.  

Anbau

Der Spätburgunder stellt hohe Anforderungen an die Lage und die Böden. Er bevorzugt eher kühle Lagen, einen kalkhaltigen und fruchtbaren Boden, damit sowohl die Wasserversorgung als auch die Wärmeabgabe gewährleistet ist. Durch seine hohen Anforderungen bedarf es einen hohen Arbeitsaufwand.

Hauptanbaugebiet in Deutschland ist Baden, auch Rheinhessen hat sich auf diese alte Rebsorte spezialisiert. Somit sind in Deutschland gesamt um die 12.000ha Weinbaufläche mit der Rebsorte Spätburgunder angebaut.

Die Spätburgunder-Reben sind sehr Winterfrostwiderständig und ergeben hochwertige Weine.

Besonderheit

Der Spätburgunder wird als wichtigste deutsche Rotweinsorte und als Edeltraube, sprich eine Traube für feine Kelterweine, bezeichnet. 

Unsere NÄGELSFÖRST-Spätburgunder

In unserem Weinsortiment ist der Spätburgunder vom Gutswein bis zum Premiumwein in allen Qualitätsstufen vertreten. Wir möchten Ihnen diese kurz vorstellen. Zudem gibt es im Oktober das Spätburgunderpaket mit allen 4 Spätburgundern inkl. einer zweiten Flasche WILDROMANTIK und einer zweiten Flasche TALBLICK zu einem Preis von 93,00€ statt 103,40€. (Unsere Preise verstehen sich inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Unser trockener Gutswein WILDROMANTIK

Unser WILDROMANTIK ist ein fruchtiger Pinot Noir mit sortentypischem Duft nach reifen Waldbeeren. Ausdrucksvoll und animierend am Gaumen mit feiner Würze und Saftigkeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Claudio Covelli von Living by Claudio Covelli hat in unserem Pinot Noir Wildromantik seinen Lieblings-NÄGELSFÖRST-Wein gefunden.

Unser trockene Spätburgunder-Gutswein TALBLICK

Sie können sich auf einen intensiv-würzigen Pinot Noir von alten Reben mit großer Aromentiefe von roten Beeren und zarter Bitterschokolade freuen. Saftig und druckvoll präsentiert sich unser TALBLICK mit einer eleganten Struktur.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Herr Mahler hat mit unserem TALBLICK Seinen NÄGELSFÖRST-Wein für sich entdeckt

Unser trockener Lagenwein HERZENSLUST

Eine präzise strukturierte Nase erhalten Sie mit diesem puristisch kühlen Pinot-Typ mit Graphite-Note, dezenter Holzwürze und Kirsch-Frucht. Er ist schlank-würzig am Gaumen, bringt eine griffige Tannin-Länge und animierender Finesse mit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Herr Kersten stellen Ihnen unseren Spätburgunder HERZENSLUST vor

Unser trockener Premiumwein ENGELSSTAUB

Eine generöse Vielfalt an Aromen von Heidelbeeren und Lakritz wartet mit unserem ENGELSSTAUB darauf genossen zu werden. Am Gaumen wirkt dieser Pinot Noir sehr elegant und ausgewogen mit zupackendem, langem Nachhall.

Zurück zum NÄGELSblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.