NÄGELStraum August – die Cuvée

Die Cuvée ist das Thema des NÄGELStraum August. Mehr dazu erfahren Sie im Beitrag.

Eine Cuvée ist ein

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Synonyme

Für Cuvée gibt es im Deutschen das Synonym Verschnitt.

Bezeichnung

Als Cuvée wird im deutschsprachigen Raum ein Wein bezeichnet, der verschiedene Rebsorten beinhaltet.  

Cuvée und Assemblage 

Im Französischen hingegen wird jeder Wein der separat abgefüllt wird als Cuvée bezeichnet. Nicht ausschlaggebend ist dabei, ob der Wein verschnitten oder sortenrein ist. Die deutsche Bedeutung des Begriffs „Cuvée“ entspricht im Französischen dem Wort „Assemblage“, das sowohl das Verschneiden verschiedener Rebsorten als auch das Endprodukt bezeichnet. 

Wie entsteht eine Cuvée?

Zur Herstellung einer Cuvée gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Zum einen ist es möglich, dass verschiedene Rebsorten gemeinsam gekeltert werden. Verschiedene Rebsorten können jedoch auch zusammen in einem Gärbehälter gegärt werden, dies wird vor allem für Schaumweine gerne verwendet. Des Weiteren besteht die dritte Möglichkeit darin, verschiedene Weine miteinander zu vermischen. 

Die Bedingungen für eine Cuvée

Bei einer Cuvée ist es zulässig, dass Trauben aus verschiedenen Weinlagen, verschiedenen Rebsorten und Jahrgängen verwendet werden. Wichtig ist jedoch, dass nicht Qualitätsweine aus verschiedenen Anbaugebieten oder Tafel- und Qualitätsweine miteinander verschnitten werden. Dies ist in Deutschland verboten. 

Warum werden Cuvées kreiert?

Eine Cuvée wird durch den Verschnitt von Weinen kreiert, um zum einen die Qualität des fertigen Weinprodukts zu erhöhen aber auch um die Qualität und den Geschmack auch über mehrere Jahrgänge konstant zu halten. 

Unsere Cuvées QUANTUM rot und QUANTUM weiß

In unserer Premium Cuvée QUANTUM rot sind die Rebsorten Merlot, Tempranillo und Cabernet Sauvignon vereint. Erst wurde per selektiver Handlese geerntet, anschließend die Traubenbeeren vom Stielgerüst abgetrennt. Eine 30-tägige traditionelle Maischegärung sowie ein biologischer Säureabbau folgten daraufhin. 
Das Ergebnis: eine trockene Cuvée, die eine generöse Vielfalt an Aromen von Heidelbeeren und Lakritze mitbringt. Am Gaumen wirkt der QUANTUM rot sehr elegant und ausgewogen mit einem zupackendem und langem Nachhall. 

Unsere Premium Cuvée QUANTUM weiß ist ein trockener Weißwein aus den Trauben der Rebsorten Weißburgunder, Riesling und Sauvignon Blanc. Mit ihm hat man einen Wein im Glas, der mit einem strahlendem Grüngelb optisch und einem komplexem Duft von frischer Birne bis hin zu Pfirsich und Stachelbeere in der Nase überzeugt. Am Gaumen ist er saftig-mineralisch mit einer guten Balance zwischen einer animierenden Säure und zartem Holzfass. 
Diese Cuvée entsteht durch einen schonenden Traubentransport und einer folgenden kurzen Maischestandzeit. Daraufhin folgt die Traubenpressung mit anschließender kühlen Verklärung des Mostes durch Sedimentation und einer temperaturgesteuerten Vergärung. 


Zurück zum NÄGELSblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.